Lärmaktionsplan der VerwG Nürtingen

Verkehrsbelastung in der Grafenbergerstraße

23.05.2014 17:34 Straßenlärm 24h ChristianHansen

die Verkehrsbelastung in der Grafenbergerstraße mit Spitzen morgens von 6 - 8 Uhr , mittags von 12 - 14 Uhr  und abends von 16.30 - 20 Uhr ist mittlerweile sehr hoch, bedingt durch die abschüssige und sehr breit ausgebaute Straße liegen die gefahrenen Geschwindigkeiten deutlich über den erlaubten 50 km/h - bei temporärer Installation der Geschwindigkeitsanzeige ist eine deutliche Geschwindigkeitsreduktion und Abnahme der Lärmentwicklung feststellbar.

Die mittlerweile v.a. im Landkreis Tübingen häufig anzutreffenden Blitzersäulen sind nur hilfreich wenn dauern mit Blitzgeräten betückt und finanziell teuer in Anschaffung und Unterhalt - sinnvoller wäre es zu unseren französischen Nachbarn zu schauen, da waren vor Jahren noch 70km/h innerorts auf Durchgangsstraßen die Regel mittlerweile fast flächendeckend Tempo 30 mit baulichen Maßnahmen, den "sureleves" Überhöhungen über die gesamte Straßenbreite.

Sehr gute Info aber "leider" auf französisch mit Bildern und Maßen >>http://www.brrc.be/publications/mf/mf7706.pdf << - diese Maßnahme greift rund um die Uhr, hat nahezu keinen Wartungsaufwand - und "der autofahrende Bürger" fühlt sich nicht abgezockt...  und soll niemand behaupten der Winterdienst sei nicht möglich, die "sureleves" finden sich in den Vogesen aber auch den alpinen Skiregionen auf über 2000m Höhe und da gibt es mehr Schnee als in der Region um Nürtingen.

 


0 Kommentare 439 Gelesen 1 Schlagwort