Lärmaktionsplan der VerwG Nürtingen

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Die Liste wird im Laufe der Beteiligungsphase erweitert, wenn Fragen gestellt werden, die für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer relevant sind.



Wer darf mitmachen?

Antwort

Alle Bewohnerinnen und Bewohner der Verwaltungsgemeinschaft Nürtingen sind eingeladen, am Online-Dialog teilzunehmen.



Was kann ich bei der Lärmaktionsplanung machen?

Antwort

Vom 19. Mai, 12:00 Uhr bis zum 16. Juni 12:00 Uhr läuft die Lärmaktionsplaung der VerwG Nürtignen. Sie können auf der interaktiven Karte die erhobenen Lärmdaten einsehen und selber Hinweise einstellten. Sie können auch die bereits entwickelten Maßnahmen der Verwaltungsgemeinschaft einsehen und kommentieren. 



Was passiert mit den Ergebnissen?

Antwort

Alle Hinweise werden nach der Beteiligungsphase durch die Verwaltung der Stadt Nürtigen geprüft und ggf. in bestehende Maßnahmen eingearbeitet bzw. neue Maßnahmen formuliert. Die Verwaltung gibt bis zur KW 30 für zehn Maßnahmen mit der höchsten Unterstützung eine vorläufige Stellungnahme ab. Die vollständige Abwägung der eingegangenen Hinweise kann auf der städtischen Homepage ab dem 4. Quartal 2014 eingesehen werden.  

 

Die Kommentare zu den Maßnahmen werden ebenfalls geprüft und ggf. in bestehende Maßnahmen eingearbeitet bzw. als neue Maßnahmen formuliert. Im Bereich Ergebnisse werden die finalen Maßnahmen dargestellt,welche in den Lärmaktionsplan einfließen.



Warum sollte ich mich auf der Plattform anmelden?

Antwort

Alle auf der Plattform eingestellten Beiträge sind öffentlich und können von jedem auch ohne Profil gelesen werden.
Auf der Plattform registrieren müssen Sie sich, wenn sie sich am Dialog beteiligen möchten. Das heißt, wenn Sie Hinweise einstellen, oder Maßnahmen kommentieren möchten. Durch die Registrierung ist garantiert, dass Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihrem Nutzernamen nur einmal abstimmen können.

Zur Registrierung
Zum Login



Wie melde ich mich auf der Plattform an?

Antwort

Wählen Sie einen Nutzernamen, ein Passwort und geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Lesen Sie die Datenschutzerklärung und bestätigen Sie Ihre Zustimmung.
Um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht von einem Dritten bei uns eingetragen wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie darin auf den Link, um Ihre Anmeldung auf der Plattform lap.buergerbeteiligung-nuertingen.de zu bestätigen. Damit ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.


Zur Registrierung
Zum Login



Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Antwort

Auf der Seite "Passwort vergessen?" können Sie ein neues Passwort anfordern. Tragen Sie dort die bei der erstmaligen Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Neues Passwort anfordern



Kann ich mich auch beteiligen, ohne mich vorher zu registrieren?

Antwort

Sie haben die Möglichkeit eine Frage zu stellen oder zu kommentieren und sich anschließend zu registrieren. Nutzen Sie dafür das Login-Formular unterhalb des Beitrags, den Sie erstellen. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen an und eine gültige E-Mail-Adresse und klicken Sie auf „Absenden“. Sie erhalten einen Bestätigungslink via E-Mail, mit dem Sie Ihren Beitrag veröffentlichen und im Anschluss Ihr Profil vervollständigen können.

WICHTIG: Wenn Sie in Ihrem Profil keinen Nutzernamen hinterlegen, erscheinen Ihre Beiträge unter dem angegebenen Vor- und Nachnamen.



Kann ich mein Nutzerprofil löschen?

Antwort

Sie haben jederzeit das Recht, Ihr registriertes Nutzerprofil zu löschen. Falls Sie auf der Plattform schon Beiträge geschrieben und/oder bewertet haben, wird Ihr Nutzerprofil anonymisiert. D.h. die von Ihnen geschriebenen Beiträge und abgegebenen Bewertungen werden ab diesem Zeitpunkt in anonymisierter Form – z.B. Teilnehmer/in1 – genutzt. Bitte schicken Sie eine E-Mail an die Moderation moderation-nuertingen@ontopica.de, wenn Sie Ihr Nutzerprofil löschen möchten.


Muss ich alle Beiträge bewerten?

Antwort

Nein. Sie müssen nicht alle Beiträge bewerten.


Kann ich Beiträge beobachten?

Antwort

Sie können Beiträge zum ISEK 2025 beobachten. Das heißt, dass Sie über eine E-Mail benachrichtigt werden, sobald jemand einen Kommentar zu einem Beitrag verfasst.

Sie können für jeden einzelnen Beitrag entscheiden, wie häufig bzw. wann Sie über Veränderungen benachrichtigt werden möchten. In der Liste der Beobachtungen können Sie  den gewünschten Zeitpunkt auswählen.


Können von mir eingestellte Beiträge über Internet-Suchmaschinen gefunden werden?

Antwort

Ja. Es handelt sich um einen Dialog im "öffentlichen Raum". Das heißt, jeder hat die Möglichkeit, alles zu finden und zu lesen, was auf der Plattform veröffentlicht ist. Hier gibt es im Sinne des Transparenzgedankens keinerlei Einschränkungen. Auf dieser Plattform eingestellte Kommentare können daher von Suchmaschinen gefunden und eindeutig der Autorin/dem Autor bzw. dem Nutzernamen zugeordnet werden.



Muss ich für die Teilnahme am Online-Dialog etwas bezahlen?

Antwort

Nein. Die Teilnahme am Online-Dialog ist kostenfrei.